Bikehotels Südtirol / Alto Adige Südtirol / Alto Adige
Home  ›  Hotels & Pakete  ›  Hotels

 

Bikeregion:

:
Preise für 2017
Winter 
Sommer
Öffnungszeiten:
Suche
 
 
 
Hotel Gasthof Stern***S Mountainbiken-Short Stay
Eggental, Deutschnofen
28.05.2017 - 29.10.2017
4 Übernachtungen
ab 320 €
Hotel Steineggerhof***S Trial on Trail Mountainbike Fahrtechnikkurs mit Tom Öhler
Eggental, Südtirols Süden, Steinegg
08.07.2017 - 01.10.2017
7 Übernachtungen
ab 1049 €
Aktiv- & Vitalhotel Taubers Unterwirt**** Mountainbikepauschale "Strong-Bike-Week"
Eisacktal und Brixen, Feldthurns
05.05.2017 - 04.11.2017
7 Übernachtungen
ab 749 €
Dolomites.Life.Hotel.Alpenblick****S Have a break - Bike in the Dolomites
Hochpustertal, Sexten/Moos
28.05.2017 - 08.10.2017
5 Übernachtungen
ab 550 €
Dolce Vita Hotel Jagdhof****S Enduro-Woche mit Manfred Stromberg - für ambitionierte Biker
Vinschgau, Latsch
25.06.2017 - 30.06.2017
6 Übernachtungen
ab 1368 €
Sporthotel Vetzan**** Funduro Special 2017
Vinschgau, Schlanders/ Vetzan
31.03.2017 - 02.04.2017
2 Übernachtungen
ab 407 €
Goldene Krone Vital Bikehotel**** Peek Week mit dem Professor
Eisacktal und Brixen, Brixen
23.07.2017 - 30.07.2017
7 Übernachtungen
ab 890 €
Dolce Vita Hotel Jagdhof****S Trails & Törggelen mit Manfred Stromberg & Piri
Vinschgau, Latsch
01.11.2017 - 04.11.2017
4 Übernachtungen
ab 827 €
Dolce Vita Hotel Jagdhof****S Saisonfinale mit den Lady-Krachern & Hotelchef Piri
Vinschgau, Latsch
29.10.2017 - 04.11.2017
7 Übernachtungen
ab 1430 €
«12345678910» 92 Einträge auf 11 Seiten, Angezeigte Einträge 1-9
dresbach-carina-1
Carina Dresbach
24 Jahre, fährt gerne bergauf und mag technische Trails bergab, macht Anfänger-Biktechniktraining. Ihre Leidenschaft sind Mehrtages- und Freeridetouren. Sie mag denVinschgau wegen der unheimlichen Vielfalt der Trails und gibt ihre bisher gewonnene Erfahrung gerne an andere weiter.
kuenold-martin-low-72
Martin Künold
Martin, Jahrgang 1971, Bikeguide seit 2010. Er ist Betreiber eines Fitness-Studios in Eppan.
Als begeisterter Fully-Fahrer liebt er Anstiege genauso wie technisch interessante Abfahrten.
riedl-christian-1
Christian Riedl
Cris ist 39 Jahre alt und liebt Freeride und leichte Downhill-Touren. Der Vinschgau ist sein zu Hause und er kennt hier wirklich jeden Stein und jeden Trail. Er gibt in Biketchnikkursen gerne sein Wissen und seine Erfahrungen an andere weiter. Ein Alter Hase im Bikesport und für jeden Spaß zu haben...
pomella
Armin Pomella
Geboren 1967
Armin ist einer der Pioniere des Mountainbike-Tourismus in Südtirol. Er kennt alle Singletrails und Geheimspots in der Region.
Armin selbst sagt: "Seit meinen ersten Biketouren 1993 ist mein Motto immer das Gleiche: Bergab auf Schotter und Teerstraße ist sinnloses Vernichten von Höhenmetern..."
gruber-martin-4
Martin Gruber
Seit mehr als 25 Jahren sitze ich auf dem Mountainbike, seit mehr als 10 Jahren stehe ich hinter den Projekten www.mountainbiker.it und www.vinschgaubike.com. Ich kenne viele MTB Hotspots in den Alpen, Europa und USA/Kanada und bin froh, wenn ich meinen Freunden und Gästen den Vinschgau vorstellen kann.
zozin-roland-94
Roland Zozin
Roland, Jahrgang 1975, ist seit einem Jahr diplomierter Bikeguide. Er ist ein begeisterter Carbon-Hardtail-Fahrer und liebt knackige Anstiege. Er macht die Touren und Fahrtechniktrainings rund um Kaltern.
felix-zublasing
Felix Zublasing
Der junge Wilde. Neben Fußball spielt das Bike die Hauptrolle, nach dem Motto: „Die Auffahrten sind nur dazu da, um anschließend geile Abfahrten zu genießen“. Spezialgebiet Freeride und natürlich auch für Ausflüge in die Bikeparks zu haben.
krautwurst-gerhard
Gerhard Krautwurst "Krauti"
Krauti stammt aus Niederösterreich. Der gelernte Koch kam 1995 nach Südtirol. Das Biken war anfangs nur Hobby; „Krauti“ erforschte das Wegenetz der Region und erkannte bald das Potenzial als Bike-Paradies. 2001 schlug er als Bike-Instruktor einen neuen Berufsweg ein. Als Gründungsmitglied der Südtiroler Bikeguides ist im die stetige Qualitätssteigerung der Südtiroler Guides ein sehr großes Anliegen.
georg-pegger
Georg Pegger
Bewegungstrainer, Nordic Walking-Instruktor, Bikeguide und Fitnesstrainer. Ich bin ein Allrounder als Sportler und als Bikeguide, da ich einerseits als Techniktrainer arbeite, sowie auch für Einsteigertouren bis hin zu Cross-Country Touren und Freeride Touren einsetzbar bin. Mein Bikerevier ist speziell der Visnchgau.
rinner-walter-2
Walter Rinner
Vor mehr als 20 Jahren habe ich den elterlichen Bauernhof in Goldrain übernommen und genau so lange sitze ich nun auf dem Mountainbike. Seit 6 Jahren betreibe ich einen Urlaub auf dem Bauernhof Betrieb und bin Fahrtechnik Spezialist in der Bikeschule vinschgauBIKE.
ploner-christian
Christian Ploner
Bereits seit 2012 unser Bike Guide. Er ist selbst begeisterter Biker und zeigt er Ihnen die besten Trails und Touren im Latemar und Rosengartengebiet sowie viele geheime Plätze, die auf keiner Karte zu finden sind

- Hobby: kocht gerne und gut
- Sprachen: deutsch, italienisch
- Ist als Local mit allen Tracks per Du
- Bike: GHOST - AMR 7700
resch-alex-1
Alexander Resch
Als Sport-Allrounder habe ich schon vor Jahren das Biken als idealen Ausgleichssport lieben gelernt. Nun, als Hotelier und dreifacher Vater, musste ich viele Sportgeräte an den Nagel hängen, doch das Biken ließ ich mir bis heute nicht nehmen. Mehrmals die Woche durchstreife ich die Wälder um Brixen, immer auf der Suche nach neuen "Wegelen". In meinem Kopf schlummern unzählige Routen und Touren, die ich dann, verbunden mit Wissenswertem über Flora, Fauna und die Geschichte Südtirols, in bekömmlicher Form meinen Gästen weitergebe.
christian-barberi
Christian Barbieri
Sohn des Hauses – und geprüfter Bikeguide, ist selbst begeisterter MTB und Rennradfahrer. Er liebt die langen Touren - am liebsten auf dem Rennrad.
demetz-manuel-2-171-low
Manuel Demetz
Manuel Demetz, Jahrgang 1975, ist unser frisch gebackener Bikeguide. Er ist GPS-Spezialist und liebt die wilderen Trails.
ueberbacher-toni-1
Toni Überbacher
Gastgeber Toni Überbacher ist selbst geprüfter Bike-Guide und er plant und begleitet die meisten MTB-Touren. Mit Profi-Lehrgängen, Fahrtechnikcamps, Top-Events in kleinem exklusivem Rahmen  unterstreicht Toni Überbacher die Kompetenz seines Hauses.
dado-martin-low-76
Martin Dadò
Der frisch gebackene Guide Martin, Jahrgang 1967, liebt die Natur und einsame Trails. Er möchte das Biken zu seinem Beruf machen.
innerhofer-agnes-1
Agnes Innerhofer
Steinbockfrau, Jahrgang 1963 liebt die Berge über alles. Mag es bergauf nicht zu schnell, dafür bergab flott und technisch. Ihre Heimat und Lieblingsregion liegt zwischen den Dolomiten und dem Alpenhauptkamm. Als Hotelchefin und Bikeguide nutzt Agnes die 2. Leistungsklasse um am "Rad" zu bleiben. Alle die es nicht eilig haben, gern ein bisschen plaudern und nicht ausgepowert zum Kaiserschmarrn kommen wollen, sind hier gut aufgehoben!
manfred-innerhofer-neu
Manfred Zöggeler
62er Jahrgang. Steuer- und Wirtschaftsberater. Stier, stur und nie aufgeben. Macht in seiner Freizeit für seine Frau Agnes vom Hotel Innerhofer den Bikeguide. Der Richtige für alle die es anstrengend mögen, konditionell gut drauf sind und sich mit einem Einheimischen messen wollen. Manfred mag alles was weit, steil und lang ist und mit guter Aussicht und einer schönen Hütteneinkehr belohnt wird. Die Tour endet garantiert bei einem Hefeweizen auf der Hotelterrasse.
oehler-hannes-low-140
Hannes Öhler
Hannes, Jahrgang 1964, ist schon seit einigen Jahren ausgebildet. Er hat berufsmäßig viel mit Outdoor zu tun und möchte dies beim Biken umsetzen.
hechensteiner-rudi-63-low
Rudi Hechensteiner
Rudi, Jahrgang 1965, Bikeguide seit 2008, Lehrer von Beruf. Er findet beim Biken seinen Ausgleich.
pirhofer-martin-1
Martin Pirhofer "Piri"
Das Motto von Piri, 49 Jahre: "Bergauf helfen keine Heiligen, aber bergab alle Teufel." Das heißt im Klartext: Wer mit ihm unterwegs ist, braucht weniger Kondition als eine gute Portion Mut – und ein bisschen Fahrtechnik. Denn Piri kennt die schönsten Trails des Vinschgau und ist mit Vorliebe auf diesen unterwegs. Doch Achtung! Man darf sich nicht wundern, wenn der heftigste Muskelkater nach der Tour am Bauch sitzt: irgendeinen trockenen Spruch hat Pirinämlich immer auf den Lippen.
maier-joerg-47
Jörg Maier
Jörg, Chef des BikeHotels Maier auf dem Ritten, führt schon seit vielen Jahren selbst und ist zudem auf Kinder-Guiding spezialisiert.
irsara-klaus
Klaus Irsara
Er ist ein begeisterter Mountainbike- und Roadbike-Fahrer und er schafft es auch die anderen mit seiner Leidenschaft zu begeistern. Die Berge sind für ihn ein einzigartiges Erlebnis: er kennt alle Trails und die besten Ausblickspunkte der heimischen Dolomiten. Anspruchsvolle Singletrails sind für ihn immer eine Herausforderung und er freut sich wenn er auf dem Bike etwas beibringen kann, dass ohne seine Hilfe in dem Moment nicht gelungen wäre.
nagler-robert-1
Norbert Nagler
Mein Name ist Norbert, bin 46 Jahre und fahre leidenschaftlich gerne Mountainbike, den direkten Kontakt mit den Menschen mag ich sehr. Extrem motiviert mich die Emotionen und Gefühle mit meinen Bikern zu teilen.
mussner-fabian1
Fabian Mussner
Fabian, genannt Feba, ist 25 Jahre alt und durchtrainiert wie ein Profi. Vom Anfänger bis zum Experten findet jeder bei Feba die richtige Betreuung. Perfekt ausgebildet, kennt er die Touren wie seine Westentasche und so können Sie in aller Sicherheit ein unvergessliches MTB Abenteuer erleben. Spaß und Sicherheit stehen im Vordergrund und ob Gröden, Seiser Alm oder Sellaronda MTB Tour: wie alle Führer der MTB Schule Gröden macht Feba Ihren MTB Tag in den Dolomiten zum unvergesslichen Erlebnis.
prinoth-flavio-1
Flavio Prinoth
Flavio ist 48 Jahre alt und der Verwalter der MTB Schule Gröden. Vom Anfänger bis zum Profi findet jeder bei Flavio die richtige Betreuung. Perfekt ausgebildet, kennt er die Touren wie seine Westentasche und so können Sie in aller Sicherheit ein unvergessliches MTB Abenteuer erleben. Spaß und Sicherheit stehen im Vordergrund und ob Gröden, Seiser Alm oder Sellaronda MTB Tour: wie alle Führer der MTB Schule Gröden macht Flavio Ihren MTB Tag in den Dolomiten zum unvergesslichen Erlebnis.
perathoner-florian
Florian Perathoner
Florian ist 37 Jahre alt und der Sunnyboy der MTB Schule Gröden. Vom Anfänger bis zum Profi findet jeder bei Florian die richtige Betreuung. Perfekt ausgebildet, kennt er die Touren wie seine Westentasche und Sie können in aller Sicherheit ein unvergessliches MTB Abenteuer erleben. Spaß und Sicherheit stehen im Vordergrund und ob Gröden, Seiser Alm oder Sellaronda MTB Tour: wie alle Führer der MTB Schule Gröden macht Florian Ihren MTB Tag in den Dolomiten zum unvergesslichen Erlebnis.
callegari-giorgio-2
Giorgio Callegari
Giorgio, genannt Calle, ist 49 Jahre alt und der Straßenrad-Experte der Truppe. Aber ob Straßenrad oder MTB, jeder findet bei Calle die richtige Betreuung. Perfekt ausgebildet, kennt er die Touren wie seine Westentasche und Sie können in aller Sicherheit ein besonderes Rad-Abenteuer erleben. Spaß und Sicherheit stehen im Vordergrund und ob Gröden, Seiser Alm oder Sellaronda: wie alle Führer der MTB Schule Gröden macht Calle Ihren Tag in den Dolomiten zum unvergesslichen Erlebnis.
runggaldier-hermann
Hermann Runggaldier
Hermann ist Jahre 50 alt und Vize-Direktor der MTB Schule Gröden. Vom Anfänger bis zum Profi findet jeder bei Hermann die richtige Betreuung. Perfekt ausgebildet, kennt er die Touren wie seine Westentasche und so können Sie in aller Sicherheit ein unvergessliches MTB Abenteuer erleben. Spaß und Sicherheit stehen im Vordergrund und ob Gröden, Seiser Alm oder Sellaronda MTB Tour: wie alle Führer der MTB Schule Gröden macht Hermann Ihren MTB Tag in den Dolomiten zum unvergesslichen Erlebnis.
Karl Heinz Goller
Karl Heinz ist 40 Jahre alt und ist die Geduld und Ruhe selbst. Vom Anfänger bis zum Profi findet jeder bei Karl Heinz die richtige Betreuung. Perfekt ausgebildet, kennt er die Touren wie seine Westentasche und Sie können in aller Sicherheit ein unvergessliches MTB Abenteuer erleben.
vinatzer-mark-2
Mark Vinatzer
Mark, ist 26 Jahre alt und einer der Youngstars der MTB Schule Gröden. Vom Anfänger bis zum Profi findet jeder bei Mark die richtige Betreuung. Perfekt ausgebildet, kennt er die Touren wie seine Westentasche und Sie können in aller Sicherheit ein unvergessliches MTB Abenteuer erleben. Spaß und Sicherheit stehen im Vordergrund und ob Gröden, Seiser Alm oder Sellaronda MTB Tour: wie alle Führer der MTB Schule Gröden macht Mark Ihren MTB Tag in den Dolomiten zum unvergesslichen Erlebnis.
delago-norbert-1
Norbert Delago
Norbert, genannt Nobi, ist 43 Jahre alt und ist ein Motivationskünstler. Vom Anfänger bis zum Profi findet jeder bei Nobi die richtige Betreuung. Perfekt ausgebildet, kennt er die Touren wie seine Westentasche und Sie können in aller Sicherheit ein unvergessliches MTB Abenteuer erleben. Spaß und Sicherheit stehen im Vordergrund und ob Gröden, Seiser Alm oder Sellaronda MTB Tour: wie alle Führer der MTB Schule Gröden macht Nobi Ihren MTB Tag in den Dolomiten zum unvergesslichen Erlebnis
runggaldier-oswald-1
Oswald Runggaldier
Oswald, genannt Oss, ist 37 Jahre alt und ist ein Fan von langen Touren. Vom Anfänger bis zum Profi findet jeder bei Oss die richtige Betreuung. Perfekt ausgebildet, kennt er die Touren wie seine Westentasche und Sie können in aller Sicherheit ein unvergessliches MTB Abenteuer erleben. Spaß und Sicherheit stehen im Vordergrund und ob Gröden, Seiser Alm oder Sellaronda MTB Tour: wie alle Führer der MTB Schule Gröden macht Oss Ihren MTB Tag in den Dolomiten zum unvergesslichen Erlebnis.
perathoner-renzo-3
Renzo Perathoner
Renzo ist 45 Jahre alt und der Mechaniker und Experte für MTB. Vom Anfänger bis zum Profi findet jeder bei Renzo die richtige Betreuung. Perfekt ausgebildet, kennt er die Touren wie seine Westentasche und so können Sie in aller Sicherheit ein unvergessliches MTB Abenteuer erleben. Spaß und Sicherheit stehen im Vordergrund und ob Gröden, Seiser Alm oder Sellaronda MTB Tour: wie alle Führer der MTB Schule Gröden macht Renzo Ihren MTB Tag in den Dolomiten zum unvergesslichen Erlebnis.
mussner-walter-7
Walter Mussner
Walter, genannt Wolly ist 43 Jahre alt und Direktor der MTB Schule Gröden. Vom Anfänger bis zum Profi findet jeder bei Wolly die richtige Betreuung. Perfekt ausgebildet, kennt er die Touren wie seine Westentasche und so können Sie in aller Sicherheit ein unvergessliches MTB Abenteuer erleben. Spaß und Sicherheit stehen im Vordergrund und ob Gröden, Seiser Alm oder Sellaronda MTB Tour: wie alle Führer der MTB Schule Gröden macht Wolly Ihren MTB Tag in den Dolomiten zum unvergesslichen Erlebnis.
runggaldier-walter-1
Walter Runggaldier
Walter, genannt Wolter ist 51 Jahre alt und ist die Geduld und Ruhe selbst. Vom Anfänger bis zum Profi findet jeder bei Wolter die richtige Betreuung. Perfekt ausgebildet, kennt er die Touren wie seine Westentasche und Sie können in aller Sicherheit ein unvergessliches MTB Abenteuer erleben. Spaß und Sicherheit stehen im Vordergrund und ob Gröden, Seiser Alm oder Sellaronda MTB Tour: wie alle Führer der MTB Schule Gröden macht Wolter Ihren MTB Tag in den Dolomiten zum unvergesslichen Erlebnis.
rubatscher-markus-2
Markus Rubatscher
40 Jahre und seit 14 Jahre als Bikeguide unterwegs. Kennt jede Ecke in der Region und um die Sellarunde. Liebt besonders technische Trails bergab und ist auch ein begeisterter Bergsteiger. Markus ist im eigenen Betrieb als Jungchef stets für Sie da, mit Geheimtipps rund ums Bike und mit professioneller Betreuung.
mersa-andre[2]
Andrè Mersa
Seit einigen Jahren als Bikeguide tätig, kennt sich im Dolomitengebiet sehr gut aus. Liebt technisch anspruchsvolle Trails, sei es bergauf als auch bergab. Außerdem ist er seit mehr als 15 Jahren als Skilehrer in Alta Badia tätig.
irsara-ivan[2]
Ivan Irsara
41 Jahre, spricht italienisch, deutsch, spanisch und englisch. Er lebt und arbeitet im Herzen der Dolomiten. Kennt hier alle Geheimecken und Trails, liebt insbesondere bergauf und technische Trails bergab. Erfahren als mehrtägiger Alpencross- und Dolomitencrossguide.
terzer-karl-lotti-1
Karl Lotti
Bin 46 Jahre, wohnhaft in Kurtatsch und ich bin diplomierter MTB Guide und Instruktor. Mein Bikerrevier ist vornehmend der Süden Südtirols, aber auch die wunderbaren Dolomiten. Ich scheue nicht vor hochalpinen Biketrails. Mein Motto ist: Die Natur schonen und sie bei jeder MTB Tour voll genießen, damit jedes Erlebnis in guter Erinnerung bleibt.
guide-helmut
Helmut Tauber
Helmut Tauber, Chef des Hauses: „Biken ist Lebensqualität, Bewegung, Naturgenuss, Erlebnis, Kontakt mit Gleichgesinnten - das Geheimnis der ewigen Jugend! Südtirol, die Magie der Vielfalt - Bikegenuss von einfach bis extrem, alles ist hier möglich. Ich bin ein Südtiroler Genussbiker"!
zentral-tobi
Tobias Blaas
Tobi, 27 Jahre, begeisterter Biker und Naturliebhaber. Ich liebe anspruchsvolle längere Touren und natürlich Trails. Davon kenne ich im Vinschgau die meisten und dazu kommt so mancher Geheimtipp. Auch eine Genusstour mit Capuccino oder einem leckeren Bierchen kann zum unvergesslichen Erlebnis werden. Als Bikeguide gebe ich gerne Tipps und Tricks weiter und bin für jeden Spaß zu haben. Und wenn die Beine nicht mehr wollen kann ich mit einer Massage weiterhelfen.
zentral-oskar-stocker
Oskar Stocker
42 Jahre, sportlich, liebt die Berge und besonders den Vinschgau. Vor 2 Jahren hat er die Ausbildung zum Bikeguide gemacht. Als Automechaniker sind auch Radpannen für ihn kein Problem. Bevorzugt einfachere Touren über Almen oder Waldwege nach dem Motto "Rad fahren und genießen".
koch-luis
Luis Koch
Als Freelancer und freier Mitarbeiter ist Bikeguide mein Hobby und zugleich Teil meines Berufes. Ich begleite sie gerne auf vielfältige Genusstouren im Vinschgau, vom Reschenpass bis nach Meran, im Passeiertal, auf der Südtiroler Weinstraße und im Südtirols Süden. Auch Mehrtagestouren vom Reschenpass bis zum Gardasee organisiere ich im All Inklusiv Angebot.
platter-heinrich-1
Heinrich Platter
Junger 50ger mag gemütliche Ausfahrten und Abfahrten, um mit seinen Gästen die Natur die Berge erleben zu können.
gentelini-giordano-1
Giordano Gentelini
45 jähriger versierter Radsportler. Giordano wurde mehrmals Italienmeister der Amateure. Als Förster hat er zur Natur und den Bergen eine besondere Verbindung, kennt die Radwege des Vinschgaus bestens und würde sich freuen, seine Erfahrungen und Kenntnisse weiterzugeben und die Radfreunde durch das Biker-Paradies Vinschgau zu führen.     
weisenhorn-carolin-1
Carolin Weisenhorn
Ich bin Carolin ‘Caro’ Weisenhorn. Ausschlaggebend für meine Bikepassion war das Jahr 1991, als ich das Licht der Welt erblickte und seitdem im gemütlichen Städtchen Glurns beheimatet bin. Als Absolventin der Sportoberschule bin ich nicht nur die richtige Begleiterin für lässige Trails und Touren mit Spaßfaktor, sondern auch als Skilehrerin Ansprechpartnerin in punkto Ski. Dabei soll genügend Platz für Action, Fun und Smalltalk bleiben.
weisenhorn-siegfried-1
Siegfried Weisenhorn
Bergbauernbub, aufgewachsen auf 1800 hm im Matschertal und seit 1990 wohnhaft in Glurns. Beruf: Taxi Mietwagenunternehmer, spezialisiert auf Transalp-Bikeshuttle. Im 2005 habe ich mit Bikekollegen die Bikeschule Vinschgaubike aufgebaut. Im Herbst 2010 eigene Bikeschule in Mals gegründet. Meine Hobbys: Skitouren, lange Rennradtouren, Trails surfen, wilde Hau-nan-oi Abfahrten, Abenteuer wie z.B. Mondscheinbiken durch die Uinaschlucht organisieren, Ziehharmonika spielen, guten Wein trinken usw.
guenther
Günther Linder
Ich bin seit 10 Jahren begeisterter Biker, wobei ich hauptsächlich Touren mit vielen Höhenmetern bevorzuge. Bin auch ein begeisterter Leistungsbiker und habe schon bei vielen bekannten Marathon Rennen wie den Dolomiti Superbike, Sella Ronda Hero usw. mit gemacht. Natürlich kenne ich auch die schönsten Hütten und Einkehrmöglichkeiten, die es auf den verschiedenen Touren gibt. Ich würde mich freuen mit Ihnen, auf dem Bike, unsere schönen Dolomiten zu erkunden.
patrick-mussner
Patrick Mussner
Ich bin seit 12 Jahren Bikeguide. Außerdem bin ich auch als Nordic Walking Trainer, Sportmasseur und im Winter als Skilehrer tätig. Ich freue mich, Sie auf unseren Single Trails begleiten zu dürfen.
guide-stefan-kl
Stefan Prader
„Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht - mit Leidenschaft zeige ich Ihnen die Feldthurner Hochalm und die umliegenden Highlights für Biker. Lassen Sie uns gemeinsam „radln“ und auf einer unserer tollen Berghütten einkehren!"
kurt-latemar
Kurt Resch
Kurt Resch führt mit seiner Frau Sonja das Bike Hotel Steineggerhof in Steinegg. Die drei Kinder Natalie, Lisa und Tom haben das Biken noch nicht entdeckt. Die Mädchen fahren lieber Einrad, das ist cooler. Der Hotelier machte sein Hobby zum Beruf und führt seit 1992 Mountainbiketouren für seine Gäste. Die Leidenschaft fürs Bike spürt man im ganzen Haus. Kurt fährt am liebsten schwere Singletrails, bergauf oder bergab ist egal. Er ist geprüfter Bikeguide und leitet Technikkurse.
michael-eisath
Michael Eisath
Ich bin 20 Jahre alt und seit ca. 7 Jahren ein begeisterter Mountainbiker. Die einmalige Lage meiner Heimat und die wundervolle Natur rund um das Rosengarten-Latemarmassiv machen das Mountainbiken zu einem besonderen Erlebnis. Ich liebe es längere Touren zu fahren und dabei noch die wunderbare Natur genießen zu können. Auch Singletrails und rasante Abfahrten gehören zu meinen Vorlieben. In den Wintermonaten greife ich zu den Skiern.
jojo-birgit
Birgit & Jogo
Schon vor der Zeit des Mountainbikes habe ich bereits die Wege und Trails unserer Wälder mit dem Rad erkundet und kann es jedes Frühjahr kaum erwarten, mich wieder in den Sattel zu schwingen. Seit mehr als 15 Jahren begleite ich nun bereits unsere Bikegäste auf Touren und zeige ihnen unser fantastisches Gebiet. Im Jahre 2004 habe ich die Ausbildung zum Bikeguide absolviert und das Mountainbike Angebot im Hause Maier ausgebaut. Birgit hat es aus Rosenheim hierher verschlagen. Im Jahr 2008 hat sie die Bikeguideausbildung absolviert und führt nun ebenso unsere Bikegäste, am liebsten über technische Singletrails, quer über den ganzen Ritten. Entweder Birgit oder ich führen Touren an drei Tagen (DI, DO u. FR kann aber bei Bedarf auch variieren) in der Woche in einer Leistungsgruppe. Unsere besonderen Fähigkeiten sind Singletrailscheue in Singletrailfreaks zu verwandeln. Durch gezieltes Fahrtechniktraining im auf ausgewählten Strecken im Wald nehmen wir die Angst vor Wurzeln und Steinen.
wallnoefer-freddy
Freddi Wallnöfer
Bin geprüfter Bikeguide und Mitglied in der Südtiroler Bikevereinigung.
Ich  führe Gäste und Freunde mit dem Mountainbike und Rennrad durch die atemberaubende Bergwelt des Vinschgau und Umgebung. Meine Ausflüge beginnen ab dem Frühjahr mit lockeren Touren. Im Sommer stehen unter anderem die hochalpinen Touren wie das Eisjöchl, Trascherjoch usw. auf meinem Programm. Auch Technik-Traning im Bikepark!
Mein Motto: Wer später bremst, fährt länger schnell!
nischler-klaus
Klaus Nischler
30 Jahre, hat mit der Gründung der Ötzi Bike Academy sein Hobby zum Beruf gemacht. Technisch schwierige Trails bergauf sowohl bergab sind seine Spezialität. Fast alle Techniktrainings der Ötzi Bike Academy werden von Klaus durchgeführt.
Sein Motto: Je besser die Technik umso größe der Spass.
simon-platzgummer
Simon Platzgummer
Der Obstbauprofi unter den Guides. Es gibt keine Apfelsorte die er nicht kennt.
Hobby: Leidenschaftlicher Biker und Bergsteiger, Schifahren
Sprachen: Deutsch, Italienisch, Südtirolerisch
tumler-barbara
Barbara Tumler
In Marling daheim, in den Bergen Zuhause.. geprüfte  Bikeguide seit 2005. Spezialistin für Genusstouren, Radwanderungen im  Burggrafenamt und Umgebung. Organisiert in den Sommermonaten Fahrtechnikkurse und Erlebniswochen für Kinder und Jugendliche.
tumler-mauro
Mauro Tumler
In meiner Freizeit? Meistens in den Bergen.
Meine Leidenschaften? Skitouren im Winter und Mountainbiken im Sommer.
Seit über 30 Jahren in Südtirol unterwegs, kenne jedes Tal und fast jeden Berg. Habe 2004 die Ausbildung zum Bikeguide absolviert und unzählige Touren und Fahrtechnikkurse geführt. Immer auf der Suche nach neuen Abfahrten, Touren und Varianten. Liebe die Technik am Bike, die Fahrtechnik und knifflige Touren.
tumler-michael
Michi Tumler
Bin 26 Jahre alt, in Meran Zuhause, Tischler von Beruf und Bikeguide aus Leidenschaft. Nehme an zahlreichen Mountainbike-und Rennradrennen teil,  mein Spezialgebiet ist das "Uphillrennen".
Seit 2007 bin ich in den Sommermonaten als Bikeguide tätig.
dieter-auer
Dieter Auer
Dieter kommt aus Steinegg und ist seit 2006 geprüfter Bikeguide. Dieter ist seit vielen Jahren begeisterter Biker und kennt unser Revier bestens. Wer Infos über Rennradtouren braucht, einfach Dieter fragen.
Er leitet Technikkurse und ist der Konditionsstärkste von den Steineggerhof Guides. Technisch ist er schon fast so gut wie sein Chef :-). Dieter ist der Mechaniker im Team.
Dieter ist ausgebildeter Rollfer (Massagetechnik), er hilft dir gerne wenn es mal im Kreuz zwickt.
2008 hat er die Wand mit 35% im mittleren Kettenblatt geschafft!!
bruno-innerhofer1
Bruno Lechner
Unser Allrounder für Rennradtouren, Genussradeln oder Mountainbike.
Bruno hat ein Lebensmotto: "In der Ruhe liegt die Kraft"!  Seinen Alltag verbringt er am liebsten mit Menschen die sich für jeglichen Sport und für die Natur begeistern!
Als staatlich geprüfter Skilehrer am Kronplatz und Nordic Walking Instructor beschäftigt er sich auch mit fernöstlichen Entspannungstechniken und TUI NA Massagen, sowie Ernährungslehre.
luis-brunner[2]
Luis Brunner
Ihr Gastgeber und seit 2004 staatlich geprüfter Bikeguide sowie Mitgründer der Bikeschule Eggental führt Sie persönlich auf bestimmte Touren und zeigt Ihnen die schönsten Plätze der südlichen Dolomiten.

- Sprachen: deutsch, italienisch, englisch, französisch
- BIKEN - das ist unsere Leidenschaft - er hat für jeden Gast einen persönlichen Tipp und ist selbst begeisterter Mountainbiker
christoph-kofler
Kofler Christoph
Christoph Kofler leitet mit seiner Frau Beatrix das Hotel Maria – er ist Bike-Guide, Bergfex und Rennradfahrer. Seine Tourenberatung ist top, seine Ideen für Bike-Erlebnisse sind super.
gertrud-brunner
Gertrud Brunner
Bike Guide, Wellnesstrainerin, Nordic Walking Instructor, Wanderführerin als Familienmitglied kennt auch sie die schönsten Touren der Umgebung und hat sich seit 2014 aufs E-Biken und auf die Erica Spezial Genusstouren spezialisiert

- Sprachen: deutsch, italienisch, englisch, spanisch
- Bike: GHOST - MISS AMR 5700
georg
Georg Baumgartner
Der MTB Spezialist im Schlerngebiet, wo er auch daheim ist. Hauptberuflich Schlosser und nebenberuflich Bikeguide mit Leidenschaft sowie Snowboardlehrer im Winter.
florian-eisath
Florian Eisath
Skiprofi im italienischen National Team und Bike Guide seit 2011.
Das Biken spielt für Florian bereits seit seinem 5. Lebensjahr eine bedeutende Rolle. Ob mit dem Road oder Moutainbike- das Biken galt in den letzten Jahren vor allem als optimales Trainingsmittel für die Schirennsaison. Seit 2011 ist er nun auch ausgebildeter Bikeguide. Neben der Ausbildung bildete er sich auch im Freeridebereich und im Umgang mit GPS -Geräten fort. Bei Radmarathons wie Dolomiti Superbike, Sella Ronda Hero oder Maratona dles Dolomites ist er meistens mit am Start.
karl-rainer
Karl Rainer
Als Bikeguide der ersten Stunde gilt Karl als Urgestein in der Bikebranche. Er fuhr bereits Fullys als die breite Masse sich noch mit Starrgabeln durch die Wälder quälte. Mit Karl Rainer ist das Bikeguide-Team der Moseralm komplett.
michael-tumler
Michi Tumler
Ich wohne in Meran und arbeite seit 8 Jahren Part-Time als Tischler. Ein bis Zweimal die Woche arbeite ich als Mountainbike Guide. Nachmittags bin ich mit dem Mountainbiketraining beschäftigt - fahre ca. 30 Rennen im Jahr.

Hobby: Internet, Musik
Ausbildung: Tischlergeselle
Sprachen: Deutsch, Italienisch
Spezialist für: Rennradtouren, hochalpine Touren, Trails Uphill und Downhill, Singltrails, …
dieter-bologna
Dieter Bologna
Mountainbiker und Rennradfahrer, begeisterter Teilnehmer von Straßenrennen und Mountainbikemarathons. Bei ihm ist richtig, wer lange Anstiege liebt, denn Priorität haben die Auffahrten.
bikeguide-peter-500
Peter Rieder
Peter ist der Onkel von Kurt vom Steineggerhof, er kommt auch aus Steinegg und ist seit der Saison 2007 mit im Steineggerhof Biketeam. Er hat mit Dieter die Bikeausbildung gemacht und führt meist die gemütliche Cappuccinogruppe. Technisch ist er gut drauf, er lässt es allerdings etwas ruhiger angehen wie die "jungen". Peter spielt in der Musikkapelle von Steinegg Klarinette.
sonni-in-der-schlucht
Sonja Groeneveld
"Moin, ich bin Sonja" - so stellt sie sich die Ostfriesin ihren Gästen vor. Sie war wohl im vorherigen Leben eine Gämse, denn es fasziniert sie, die Berge mit dem Rad zu erklimmen und sie dann über die coolen Trails abzufegen.

Im Frühjahr 2012 hat Sonja ihre Südtiroler Mountainbikeguide-Ausbildung erfolgreich absolviert und durfte schon viele von euch mit ihrer Leidenschaft fürs Biken anstecken!
Dabei lässt sie sich für alles begeistern: für die feine gemütliche Runde genauso wie für steile und schmale Abfahrten.

Fortbildungen:
Fahrtechnikfortbildung Freeride mit Marcus Klausmann, 15-facher deutscher Meister im Downhill
albrecht
Albrecht Pichler
Aufgewachsen auf einem Bergbauernhof ist die Naturverbundenheit natürlich in die Wiege gelegt und die Begeisterung für 2 Räder Programm. Und so war es klar, dass das neu übernommene Hotel Diana ein Bikehotel werden muss. Albrechts Leidenschaft sind die technischen Trails das Rosengarten- Latemargebietes und die ausgedehnten Panoramatrails der umgebenden Almen gemeinsam mit netten Leuten.

Fortbildungen:
  • Fahrtechnikfortbildung Trail mit Harald Philipp, außergewöhnlicher "Bike-Bergsteiger"
  • Fahrtechnikfortbildung Freeride mit Marcus Klausmann, 15 facher deutscher Meister imm Downhill
  • Style camp mit Daniel Schäfer, den ultimativen Stylomaten in der Szene
  • Ausbildung zum Shaolin Qi Gong Trainer bei Shaolin Großmeister Shi Yong Dao 
roland-stauder
Roland Stauder
Roland kennt die Sextner Dolomiten wie seine Westentasche.
Der erfahrene Mountainbike Profi aus Sexten gewann unter anderem die berühmte Transalp Challenge.
arno-1
Arno Feichter
Arbeitet seit 2007 im Sommer hauptberuflich als Bikeguide (Mitglied der Bike Academy Sextner Dolomiten). Ob Downhill-Tracks, Endurorace, Techniktraining oder auch Familientouren, das Biken ist seine große Leidenschaft. Zusätzlich auf den traumhaften Trail´s in den Sextner Dolomiten mit Freunden zu Biken ist für ihn wohl das Höchste.
brigitte-ausserhofer
Brigitte Ausserhofer
ulrich-goller
Ulrich Goller
Geboren: 1978
Ein Leben voller Sport hat auch am Mountainbiken und Rennradfahren nicht vorbeigeführt. Deshalb habe ich mich entschieden, euch die schönsten Winkel unserer Heimat zu zeigen. Unter dem Motto: "Abenteuer mit Fun kombinieren."
johannes-schweiggl
Johannes Schweiggl
Geboren: 1987
Der Rennfahrer unter uns. Juniorenitalienmeister 2005. Aber keine Angst, er fährt auch gaaaaanz langsam. Technisch natürlich auf dem höchsten Stand. Ein Genuss auf dem Trial bergab seinem Hinterrad zu folgen.
andreas-pomella
Andreas Pomella
Geboren: 1995
Hobbys: Biken, Fußball, Urlauben
Er ist technisch sehr gut unterwegs. Sein Ziel ist es, den "Alten Herrn" so schnell es geht abzuhängen.
Motto: Trails, Trails & Trails
bike-guide-boris
Boris Frei
Euer Gastgeber im Design Hotel Tyrol in Rabland führt Euch immer mittwochs über kurze, knackige Anstiege zu schönen Aussichtspunkten und Almen und über die langen Trails zurück an den Pool.
Unser Hausberg ist das Vigiljoch (Untervinschgau/Meraner Land) mit unzähligen Forstwegen, langen Trails und natürlich der neuen Bike-befördernden Seilbahn Aschbach! Neben in verdienten Pausen fühlt er sich am wohlsten, wenn der Reifen bergab satt am Trail klebt.
clara
Alex Clara
Seit 2012 bin ich selbst geprüfter MTB-Guide und begleite unsere Gäste auf Touren. 
Ich zeige euch die besten „Insider Trails“ rund um Vahrn und Brixen! Als leidenschaftlicher Biker kenne ich mich in den Bergen bestens aus und gebe auch gerne Fahrtechnik-Tipps für mehr Spaß beim Biken.

Am Abend bin ich an der Rezeption und gebe gerne Tipps für eure nächste Tour!
robert-pichler
Robert Pichler
Gegenseitiger Respekt vereinfacht das Leben
martin-dado
Martin Dado
Martin kommt aus Eppan das ist ganz in der Nähe vom Kalterer See. Seit 2013 arbeitet Martin bei uns im Bikehotel Steineggerhof. 2012 hat er die Ausbildung zum Südtiroler Bikeguide erfolgreich abgeschlossen. Im Winter ist Martin oft mit den Tourenskiern in ganz Südtirol unterwegs.
judith-gapp
Judith Gapp
paul-pfeifer
Paul Pfeifer
norbert-im-downhill
Norbert Pichler
Norbert ist gelernter Koch ("er ist ein spitzenmäßiger Koch") und Südtiroler Mountainbikeguide vom Zehnagel bis in die Haarspitze. So radelt er im Sommer und im Winter steht er am Herd.

Er liebt die Bewegung in freier Natur und kennt  alle Trails wie seinen Bikerucksack! Und das auch von oben, denn für die Zeit, die ihm noch übrig bleibt, schwingt er sich mit seinem Paragleiter in die Lüfte der Dolomiten.

Fortbildungen:
  • Freeridecamp mit Daniel Schäfer,
  • Techniktraining mit Sandra Simon
  • Freeridetechniktage mit Markus Klausmann,
  • Ausbildung zum Kinderbikeguide,
  • Bikemechanikerworkshop,
  • Mehrere Erste Hilfe Kurse.

bike-guide-hotel-dosses
Andrea Borgogno
Andrea Borgogno ist unser Mann, wenn es ums Mountainbiken geht. Bevor Andrea 2009 seine Bikeguide-Laufbahn eingeschlagen hat, war er Koch bei uns im Vitalpina Hotel Dosses, und im Winter Snowboardlehrer. Die Liebe zur Natur und die Passion für jegliche Aktivität im Freien haben ihn schließlich dazu bewegt, sich als Mountainbikeguide ausbilden zu lassen und sein großes technisches Können und seine Ausdauer bei verschiedensten Rad- und MTB-Rennen unter Beweis zu stellen. Und der Erfolg gab ihm Recht: Er fuhr beim Plan de Corones Marathon auf Platz 1 und bei der Marathon Weltmeisterschaft im Fassatal auf Platz 3. Bei seinem Heimrennen, dem Sellaronda-Hero, fuhr er ebenfalls sehr gute Platzierungen ein.
Andrea kennt die Trails und Radwege rund um St. Christina in Gröden wie seine Westentasche, und wir sind sehr froh darüber, dass er für unser Bikehotel Dosses als Bikeguide zur Verfügung steht. Vor allem, weil er als Koch auch über ernährungsspezifische Kenntnisse verfügt, die Mountainbikern im Training zugutekommen.
christoph-frei
Christoph Frei
Hobby: Mountainbiken, Skitouren gehen, laufen. 
Ausbildung: Italienische MTB Schule SIMB, Österreichischer Mountainbikeführer. 
Sprachen: Deutsch, Italienisch, Südtirolerisch. 
Spezialist für: Genusstouren, Singltrails, Kinderbiken, Fahrtechnik ...
willi
Wilfried Steger
Zertifizierte Ausbildung zum "Mountainbike Instruktor und Begleiter" der S.I.M.B. (SCUOLA ITALIANA MOUNTAIN BIKE), Rovereto (I)
ruth
Ruth Oberhollenzer
Outdoor-Trainerin, Erlebnispädagogin und Mountainbike Instruktor
moser
Walter Moser
bikeguide-klaus
Klaus Pichler
Chef des Ganischgerhof Mountain Resort & SPA und der Baita Gardoné, geprüfter BIkeguide seit 2014 und Mitbegründer der Bikeschule Eggental.

Zone: Deutschnofen /Eggental / Dolomites

- Bikeguide
- Hüttenwirt & Hotelier

Hobby: Rennrad fahren, Skifahren, tauchen, golfen
Sprachen: deutsch, italienisch, englisch, französisch
Lieblingstour: Große Latemarumrundung
bikeguide-silvia
Silvia Riegler
Glücklich in einem der schönsten Orte der Welt leben zu dürfen, gespannt die Gegend und ihre Natur immer wieder aufs Neue zu entdecken.

Zone: Deutschnofen / Eggental /Dolomiten

- Verantwortliche Ganischgerhof Mountain Resort & SPA
- Bike Guide seit 2014
- Skilehrerin

Hobby: Sporteln in der freien Natur (Skifahren, Tourenski, Wandern, Klettern,...), reisen, Leute und deren Kulturen kennenlernen.
Sprachen: deutsch,italienisch,englisch, spanisch, französisch
Lieblingstour: Latemarumrundung mit krönendem Abschluss übers Jochgrimm
pomella
Armin Pomella
Geboren 1967
Armin ist einer der Pioniere des Mountainbike-Tourismus in Südtirol. Er kennt alle Singletrails und Geheimspots in der Region.
Armin selbst sagt: "Seit meinen ersten Biketouren 1993 ist mein Motto immer das Gleiche: Bergab auf Schotter und Teerstraße ist sinnloses Vernichten von Höhenmetern..."
guide-wolfi-kl-ok
Wolfgang Kaser
Wolfi kennt die Umgebung wie seine Westentasche. Schon als kleiner Junge war das Biken seine große Leidenschaft - und das zeigt sich auch heute noch: an seinen beneidenswerten Biker-Wadeln. Im Sommer immer auf dem Bike anzutreffen, im Winter macht er die Pisten als Lehrer auf dem Snowboard und den Skiern unsicher.
markus-lanzinger
Markus Lanzinger
Hausherr Markus Lanzinger im Hotel Alpenblick ausgebildeter Bike-Guide (Mitglied der Bike Academy Sextner Dolomiten) ist am liebsten mit dem Mountainbike auf den zahllosen Singletrails unterwegs, ganz nach dem Motto "was gehbar ist, ist auch fahrbar"
sabine
Sabine Lanzinger
Ladies first, unter diesem Motto begleitet Hausherrin Sabine Lanzinger, ebenfalls ausgebildeter Bikeguide (Mitglied der Bike Academy Sextner Dolomiten) alle bikenden Ladies gerne auf Tour.
fred-2
Fred Tschurtschenthaler
Tschurtschenthaler Fred vom Bikertreff Gasthäusl "Putschall". Gerne begleite er Euch in seiner Freizeit als ausgebildeter Bikeguide (Mitglied der Bike Academy Sextner Dolomiten) auf zahlreiche Biketouren. Seine Begeisterung gilt vor allem knackigen Uphills und technischen Single Trail´s sowie zwischendurch coolen Freeride-Touren.
patrick
Patrick Holzer
Sport ist sein Leben. Er war 15 Jahre Mitglied der Italienischen Ski-Nationalmannschaft und Sieger von einigen Weltcuprennen. Schon zu seiner aktiven Zeit als Ski- Rennläufer hat ihn das Bike bei seinen Trainingseinheiten begleitet, heute nach seiner aktiven Laufbahn hat er die Ausbildung zum Bikeguide (Mitglied der Bike Academy Sextner Dolomiten) absolviert. Gerne begleitet er euch auf Tour, ganz nach dem Motto:
It’s not the speed that you go, but the fun you have”
enrico
Enrico
Ich bin der „MacGyver“ unter den Guides da ich fast alle technischen Probleme am Bike ohne großen Aufwand lösen kann. Dies kann während einer Tour sehr wichtig sein :-)

Ich bringe jede Menge Ruhe mit und freue mich euch auf unsere Panorama Touren begleiten zu dürfen.
daniele
Daniele
Seit einem Jahr bin ich im Team des Bike Hotel Linder als Guide tätig. Im Winter bin ich Skilehrer. In der Zeit, die mir übrig bleibt, bin ich Student. Anspruchsvolle Trails fahre ich am liebsten und freue mich, euch durch unsere wunderschönen Berge zu führen und unvergessliche Momente zu erleben.
werner
Werner
Ich bin seit jeher ein passionierter Biker, habe aber in den letzten 10 Jahren als Wanderführer die Dolomiten noch besser kennenlernen dürfen. Es wird für mich eine neue Herausforderung als Bikeguide unterwegs zu sein, die ich mit Freude annehme.
Christof Schuster
 
 
 
0,00 % Weiterempfehlung
0,00 von 6 Gesamtbewertung
Hotel
0,00
 
Zimmer
0,00
 
Service
0,00
 
Sport & Unterhaltung
0,00
 
Lage & Umgebung
0,00
 
Gastronomie
0,00
 
Gesamt
0,00
 
Hotelbewertungen
Danke für dein Interesse!
Anfrageformular ausfüllen und unverbindliche Anfrage absenden!
Deine Anforderungen
Gewünschte Anreise
Gewünschte Abreise
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder
Alter
Interessen


Deine persönlichen Daten
Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail
Land
Mitteilung
Ich habe die Privacy-Bestimmungen gelesen und bin damit einverstanden.
Newsletter abonnieren und spezielle Angebote erhalten
Anfrage unverbindlich absenden Anfrage wird versendet...
Please add 1 and 5 and type the answer here:
  Qualitätsgarantie - Die geprüfte Qualität der BikeHotels Südtirol
Newsletter abonnieren
Bleib immer auf dem neuesten Stand – mit unserem Newsletter!