Bikehotels Südtirol / Alto Adige Südtirol / Alto Adige

Genussradtour vom Reschenpass bis nach Naturns

Mit Shuttle – Service nach Graun im Vinschgau – Radweg Via Claudia Augusta vom Reschenpass bis Naturns Eine versunkene Stadt, eine Zeitreise ins Mittelalter und weltberühmtes weißes Gold: Der Vinschgau hat mehr zu bieten, als er anfangs vielleicht vermuten lässt.

Zweimal die Woche verkehrt ein Shuttle-Service zwischen Naturns und Graun, dem Startpunkt dieser Genusstour. Der markante Kirchturm, der an diesem kleinen Ort heute noch aus dem See ragt, erzählt von einer ganz besonderen Geschichte: Das berühmte Postkartenmotiv des Vinschgaus ist das sichtbare Überbleibsel der Ortschaft Alt-Graun. 1950 legte man einen Stausee zur Stromgewinnung an, Graun und Teile von Reschen wurden zu diesem Zweck geflutet. Das Bild des Kirchturms im türkisblauen Wasser erinnert uns auf unserem Weg bergab bis nach St. Valentin auf der Haide an die versunkene Stadt. Mit Blick auf das mächtige Ortlermassiv passieren wir den Haider See und die Dörfer Mals, Burgeis und Laatsch und gelangen ins mittelalterliche Glurns. Mit knapp 900 Einwohnern ist es die kleinste Stadt Südtirols und noch heute vollständig von einer Ringmauer umgeben. Ein Besuch in Glurns gleicht einer Zeitreise. Weiter geht’s durch den oberen Vinschgau, vorbei an Spondinig und Prad am Stilfser Joch bis nach Laas, das bekannt ist für seinen Marmor. Vom Radweg aus erkennen wir die Schrägbahn, die das weiße Gold ins Tal transportiert. In riesigen Blöcken gelangt es von hier in Großstädte wie Wien, London und sogar New York. Über eine kleine Abfahrt führt uns unsere Tour weiter nach Schlanders und Latsch. Immer weitläufiger werden die Apfelwiesen links und rechts von uns, an den Hängen breiten sich die Weinreben aus. Am kargen Sonnenberg schiebt sich bei Kastelbell das gleichnamige Schloss ins Panorama, kurz vor Naturns dann Schloss Juval. Das letzte große Highlight, bevor wir in Naturns vom Sattel steigen.
Dauer 4 h
Höhenmeter bergauf 80 hm
Höhenmeter bergab 1000 hm
Länge 65 km
Panorama
     
Kondition
     
  Weitere Touren in dieser Region
  Hotels in der Nähe
  • Vitalpina Hotel Waldhof
    Meran und Umgebung, Partschins (520 m)
    • Genussrad, Trailride & eBike direkt ab Hotel
    • Seilbahn BikeShuttle auf 1.350m zur Merano Bike Highline
    • Technik Camp und cooles Tourenprogramm Mo – Sa
  • Vitalpina Hotel Schulerhof
    Meran und Umgebung, Naturns (519 m)
    • Viele ausgeschilderte Bikewege mit flowigen NaturTrails im Untervinschgau bis Meran
    • 7 Tage geführte Touren, wöchentlich drei Fahrtechniktrainings: Basic, Basic EBike, Advanced
    • Gastgeber Thomas & Küchenchef Markus sind beide ausgebildete Bikeguides
  • Feldhof DolceVita Resort
    Meran und Umgebung, Naturns (553 m)
    • Kostenloser Verleih von Citybikes, Mountainbikes und Rennräder
    • GPS Leihgeräte mit 50 verschiedenen Touren
    • Täglich geführte Biketouren mit geprüftem Guide
  • Design Hotel Tyrol
    Meran und Umgebung, Partschins (560 m)
    • individuelle u. persönliche Tourenberatung
    • ein unvergleichliches Bikedepot & Mondraker BikeTestcenter
    • unser cooles Badehaus mit Saunen, Yogaraum und Skypool
  Unser Qualitätsversprechen - Die geprüfte Qualität der BikeHotels Südtirol
Newsletter abonnieren
Bleib immer auf dem neuesten Stand – mit unserem Newsletter!
groeden-sellaronda
Sicher reisen
“So unbeschwert wie möglich, so sicher wie nötig!” So sorgen wir für deinen entspannten Bike-Urlaub in Südtirol! Mit eigenen Sicherheitsmaßnahmen bemühen wir uns in Südtirol, dir ein rundum sicheres Urlaubserlebnis zu bieten. Auf bald!
Zu unseren 36 BikeHotels