Bikehotels Südtirol / Alto Adige Südtirol / Alto Adige

Genussradtour von Glurns nach Naturns

Mit Shuttle-Service bis Glurns – Radweg Via Claudia Augusta von Glurns bis Naturns Eine Stadt mit knapp 900 Einwohnern, vollständig ummauert und wie ein lebendes Museum: Glurns muss man gesehen haben! Diese Tour verbindet das Genussradeln mit dem Besuch der kleinsten Stadt Südtirols.

Glurns ist ein wahres Faszinosum, denn hier ist die Stadt selbst die größte Sehenswürdigkeit. Der Bike-Shuttle fährt sie zweimal wöchentlich von Naturns aus an. Bei unserer Ankunft in Glurns muss das Genussradeln aber erst einmal warten, die Erkundungstour durch die kleinste Stadt des Landes geht vor – und gleicht einer Zeitreise! Der erste Eindruck: Hier ist alles so, wie es einst war. Wuchtige Stadtmauern, Wehrtürme, prächtige Bürgerhäuser und malerische Gassen, wohin man schaut. Direkt an der Via Claudia Augusta gelegen, war Glurns einst ein blühender Knotenpunkt für Handel. Bei der Calvenschlacht von 1499 wurde die Stadt geplündert und vollkommen zerstört. Die Ringmauer, die man beim Wiederaufbau von Glurns 1580 errichtete, ist dagegen noch vollständig erhalten – so wie vieles andere. Beim Bummel durch die faszinierende Stadt wird klar: Hektik ist hier ein Fremdwort. Entspannt schwingen wir uns auf den Sattel und lassen Glurns auf dem Radweg hinter uns. Über Prad erreichen wir das Marmordorf Laas. Hier sind sogar die Gehsteige mit dem weißen Gold gepflastert. Der Laaser Marmor ist nicht nur in Europa, sondern sogar in Übersee ein Begriff. Der Pallas-Athene-Brunnen in Wien, das Queen-Victoria-Denkmal in London oder die U-Bahn-Station Ground Zero in New York: Sie alle schmückt der Laaser Marmor. Anschließend geht es weiter nach Schlanders und Latsch. Durch Apfelwiesen und vorbei an Schloss Kastelbell und Reinhold Messners Schloss Juval geht’s auf flachen Strecken zurück nach Naturns. Übrigens: Wer über die bike Mobilcard verfügt und somit mit einem Leihfahrrad unterwegs ist, kann dieses an Verleihstellen entlang der Bahnhöfe sowie in verschiedenen gekennzeichneten Außenstellen („Südtirol Rad“) ohne Aufpreis zurückgeben und bequem mit dem Zug weiterfahren.
Dauer 3 h
Höhenmeter bergauf 100 hm
Höhenmeter bergab 450 hm
Länge 45 km
Panorama
     
Kondition
     
  Weitere Touren in dieser Region
  Hotels in der Nähe
  • Design Hotel Tyrol
    Meran und Umgebung, Partschins (560 m)
    • individuelle u. persönliche Tourenberatung
    • ein unvergleichliches Bikedepot & Mondraker BikeTestcenter
    • unser cooles Badehaus mit Saunen, Yogaraum und Skypool
  • Vitalpina Hotel Schulerhof
    Meran und Umgebung, Naturns (519 m)
    • Viele ausgeschilderte Bikewege mit flowigen NaturTrails im Untervinschgau bis Meran
    • 7 Tage geführte Touren, wöchentlich drei Fahrtechniktrainings: Basic, Basic EBike, Advanced
    • Gastgeber Thomas & Küchenchef Markus sind beide ausgebildete Bikeguides
  • Vitalpina Hotel Waldhof
    Meran und Umgebung, Partschins (520 m)
    • Genussrad, Trailride & eBike direkt ab Hotel
    • Seilbahn BikeShuttle auf 1.350m zur Merano Bike Highline
    • Technik Camp und cooles Tourenprogramm Mo – Sa
  • Feldhof DolceVita Resort
    Meran und Umgebung, Naturns (553 m)
    • Kostenloser Verleih von Citybikes, Mountainbikes und Rennräder
    • GPS Leihgeräte mit 50 verschiedenen Touren
    • Täglich geführte Biketouren mit geprüftem Guide
  Unser Qualitätsversprechen - Die geprüfte Qualität der BikeHotels Südtirol
Newsletter abonnieren
Bleib immer auf dem neuesten Stand – mit unserem Newsletter!
groeden-sellaronda
Sicher reisen
“So unbeschwert wie möglich, so sicher wie nötig!” So sorgen wir für deinen entspannten Bike-Urlaub in Südtirol! Mit eigenen Sicherheitsmaßnahmen bemühen wir uns in Südtirol, dir ein rundum sicheres Urlaubserlebnis zu bieten. Auf bald!
Zu unseren 36 BikeHotels