Bikehotels Südtirol / Alto Adige Südtirol / Alto Adige
Home  ›  Mountainbike  ›  Touren  ›  Tour der Bergalmen

Tour der Bergalmen

Start von Sexten/Moos Bike Hotel Alpenblick ****s   über den Forstweg Nr. 13 Richtung Nemes Alm. Nach einem „knackigen“ Anstieg von ca. 40 Minuten erreichen Sie  eine Hochebene das „Saumad“ (1.750 ) wo es links zur Klammbach-Alm( 1.940) geht. Auch hier werden Sie nochmals gefordert um nach ca. 30 Minuten an der Almhütte den traumhaften Ausblick auf die Drei Zinnen zu genießen. Oberhalb der Klammbach-Almhütte nehmen Sie den Weg Nr. 13 zur Nemesalm (1.900 ), dieser  Trail ist zum Teil technisch anspruchsvoll mit eine Tragepassage von ca. 100 Meter, aber auf alle Fälle sehr empfehlenswert. An der Nemes Almhütte angekommen , biegen Sie kurz vor der Hütte links ab und  nehmen den breiten Weg Nr. 146 in das Hochtal. Nach ca. 2 km  rechts abbiegen zur  Coltrondo-Alm . Von der Coltrondo-Alm für ca. 500 Meter die Fahrstrasse nehmen und dann rechts in den Wald einbiegen auf den Wanderweg Nr. 149 Richtung Kreuzbergpass , am Anfang zum Teil anspruchsvoller technischer Trail S/2 dann anschließend über die Forststrasse bis zur Abzweigung Nemes Alm. An der Kreuzung  Nemesalm/Coltrondoalm   angekommen, rechts abbiegen  in den Wanderweg Nr. 130 in Richtung „Schwarzsee“ . Links abbiegen zum Campingplatz, hier geht es dann nochmals über einen coolen teilweise anspruchsvollen Trail mit vielen  Wurzeln  am  Campingplatz vorbei zur Talstation der „Drei Zinnenbahn“ und zum „Hennstall“.  Am „Hennstall“ rechts abbiegen und über den Sextner Rundweg gelangen Sie zurück nach Sexten/Moos zum Bikehotel Alpenblick ****s
Panorama
     
Kondition
     
  Weitere Touren in dieser Region
  Hotels in der Nähe
  Unser Qualitätsversprechen - Die geprüfte Qualität der BikeHotels Südtirol
Newsletter abonnieren
Bleib immer auf dem neuesten Stand – mit unserem Newsletter!
herbstradneu
Du bist gefragt!
Nimm dir bitte 4 Minuten Zeit und beantworte diesen Fragebogen. So hilfst du uns, uns noch besser zu werden und dir noch bessere Bike-Ferien zu bereiten!
Zur Umfrage