Bikehotels Südtirol / Alto Adige Südtirol / Alto Adige

Sellaronda - die MTB-Tour

Grandiose Panoramen und viel Liftunterstützung

Mit dem Sellaronda Hero hat die berühmte 4-Pässe-Tour in den Dolomiten nun auch für Mountainbiker absoluten Kultstatus erreicht. Die Tour auf Forstwegen, Almstraßen und Trails rund um das imposante Sella-Massiv mitten in den Dolomiten ist heute im Sommer genauso gefragt wie im Winter und für Panoramaliebhaber einfach der Hammer. Fahrtechnisch ist die Sellaronda auch für mittelmäßig geübte Mountainbiker machbar. Wir empfehlen, die Sellaronda MTB-Tour im Uhrzeigersinn mit Start in Wolkenstein (Gröden) zu fahren. Alternativ kann auch Corvara als Startpunkt gewählt werden. In Wolkenstein geht es mit der Dantercepies Seilbahn auf das Grödner Joch und von da auf einem Trail nach Corvara. Mit der Gondel geht es von hier auf den Col Alto Richtung Pralongia und auf einem Höhenweg auf den Campolongopass und hinunter nach Arabba, wo wieder eine Gondel die Auffahrt zur Porta Vescovo verkürzt. Von hier geht es auf das Pordoijoch und über feine Trails nach Canazei und Campitello. Mit der Col Rodella Seilbahn geht es zum Sellajoch und zur Steinernen Stadt und hinunter zum Ausgangspunkt Wolkenstein. Wir empfehlen Mountainbikern, die die Gegend nicht so gut kennen, die Sellaronda mit Guide zu befahren. Unsere Touren auf www.komoot.de
Dauer 6,5 h
Höhenmeter bergauf 450 hm
Höhenmeter bergab 3873 hm
Länge 57 km
Panorama
     
Kondition
     
  Weitere Touren in dieser Region
  Hotels in der Nähe
  Unser Qualitätsversprechen - Die geprüfte Qualität der BikeHotels Südtirol
Newsletter abonnieren
Bleib immer auf dem neuesten Stand – mit unserem Newsletter!