X
hotel-pider-b-004
Hotel Pider
bikehotel-pider-alta-badia10
Hotel Pider
la-val-klein
Hotel Pider

Biken im Herzen der Dolomiten

Hotel Pider - Region Alta Badia

Über das Hotel Pider in Wengen stolpert jede*r, der oder die im Gadertal mountainbiken oder rennradeln will. Für Einheimische und für Gäste ist Gastgeber Markus eine Institution, eine unerschöpfliche Quelle an Touren- und Geheimtipps, seine Hilfsbereitschaft und seine Bescheidenheit sind legendär.

Das Hotel ̶ es ist gleichzeitig ein beliebtes Dorfgasthaus, wo sich die Bauern zum Kaffee und zum Austausch von Dorfklatsch (natürlich in der ladinischen Landessprache) treffen ̶ liegt zu Füßen des Neuners und des Zehners im Fanes- Sennes-Prags Naturpark. Da locken die unglaublich schönen Armentara Wiesen zu schönen MTB-Touren und auf der Rückseite das Ritjoch, St. Vigil und Pederü ... Ach: Was könnte man noch alles erzählen! Eins noch: Ein echtes Highlight sind auch die grandiosen Sonnenuntergänge - um das Enrosadira zu bewundern, lassen Gäste alles liegen und stehen!

Preise für 2024

Winter
Sommer
Doppelzimmer
85 € - 130 €
84 € - 125 €
Einzelzimmer
90 € - 125 €
94 € - 125 €
Familienzimmer
95 € - 130 €
94 € - 125 €
Appartement
85 € - 155 €
84 € - 150 €
pro Person und Tag mit Halbpension
hotel-pider-markus-rubatscher
Für dich da
Markus
Ich bin Mountainbiker und Rennradfahrer der ersten Stunde, d.h. schon ewig auf dem Rad. Manchmal wundere ich mich selber, dass mich nach so vielen Jahren immer noch so für’s Biken begeistern kann!
Highlights
Nur hier - nur für dich
- epowered by Bosch
- Toptouren mit Radlegende Maria Canins
- Geführte Sellaronda Mountainbiketour
- Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergtouren
Interviews
Der Gastgeber im Portrait

Markus, die große Maria Canins sagt, du bist ein ruhiger, geerdeter Mensch.

Echt? Wirke ich so? Eigentlich bin ich ein recht umtriebiger Typ. Sportlich, immer beschäftigt, aber gleichzeitig immer zugänglich.

Worauf dürfen sich deine Gäste freuen?
Auf sehr gute Küche, geräumige Zimmer und auf maßgeschneiderte Bike-Erlebnisse. Und natürlich auf unsere grandiosen Sonnenuntergänge: Die Gäste lassen alles stehen und liegen, um das Enrosadira zu bewundern!

Also sind deine Gäste richtige Bergfexe?

Unsere Gäste kommen aus der ganzen Welt. Sie sind fit, aktiv und gern draußen. Das ist der gemeinsame Nenner. Und kaum sind sie angekommen, entspannen sie sich. Das ist der Dolomiten-Effekt!

Gib uns ein paar Tipps für den Bikeurlaub in Wengen!
Die Hl.-Kreuz- und die Rit-Runde sind für Mountainbiker*innen der Hammer. Da bleibt einem echt die Spucke weg. Und wer auf ursprüngliche ladinische Küche steht, darf sich die “Niggilan” und “Krapflan” nicht entgehen lassen.
Bewertungen
rubatscher-markus-2
Bikeguide
Markus Rubatscher
40 Jahre und seit 14 Jahre als Bikeguide unterwegs. Kennt jede Ecke in der Region und um die Sellarunde. Liebt besonders technische Trails bergab und ist auch ein begeisterter Bergsteiger. Markus ist im eigenen Betrieb als Jungchef stets für Sie da, mit Geheimtipps rund ums Bike und mit professioneller Betreuung.
mersa-andre[2]
Bikeguide
Andrè Mersa
Seit einigen Jahren als Bikeguide tätig, kennt sich im Dolomitengebiet sehr gut aus. Liebt technisch anspruchsvolle Trails, sei es bergauf als auch bergab. Außerdem ist er seit mehr als 15 Jahren als Skilehrer in Alta Badia tätig.
irsara-ivan[2]
Bikeguide
Ivan Irsara
41 Jahre, spricht italienisch, deutsch, spanisch und englisch. Er lebt und arbeitet im Herzen der Dolomiten. Kennt hier alle Geheimecken und Trails, liebt insbesondere bergauf und technische Trails bergab. Erfahren als mehrtägiger Alpencross- und Dolomitencrossguide.
Interessiert?

1. Wann möchtest Du Urlaub machen? *

-

3. Wer reist mit dir?

Interessen

Erzähle uns von dir:

Anrede
Anfrage wird versendet...

*= Pflichtfelder
Unser Qualitätsversprechen Die geprüfte Qualität der BikeHotels Südtirol