!!Absage!!
Wir müssen die eMTB-Tourismus Studientage dieses Jahr leider absagen. Grund sind aktuellen staatlichen Bestimmungen und Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Covid19-Virus betreffend die Abhaltung von Veranstaltungen. Wir teilen den Termin für die nächstjährige Ausgabe der Studientage im Herbst mit.

Wann:
 30. und 31. März 2020
Wo: SCHLANDERS / Vinschgau
Teilnahmepauschale: 195 €
Was? Im ehemaligen Kasernen-Areal in Schlanders werden sich bei den 4. eMTB-Tourismus Studientagen internationale Vertreter*innen aus den Bereichen Tourismus, Industrie und Medien über aktuelle und zukünftige Herausforderungen und Chancen informieren und auszutauschen. Der Kongress erarbeitet nachhaltige, kreative Wege in die Zukunft über die Integration und Lenkung diverser Interessen – Einheimischer wie Gäste, am Berg wie im Tal.
    Die Ausrichtung 2020
    Die 4. eMTB-Tourismus Studientage beschäftigen sich mit der Lebensraumgestaltung und Wertschöpfung von Raddestinationen in Zeiten großer Umwälzprozesse: Verkehrskollaps im Tal, Nutzerkonflikte am Berg. Die Tourist*innen kommen in Massen, die Einheimischen wandern ab. Rasante gesellschaftliche Veränderung und wandelnde Forderungen von Gast und lokaler Bevölkerung.

    Steckt der Tourismus in den Alpenregionen in einer Sackgasse? Tut er nicht. So wie die Umwälzungsprozesse enorm sind, so sind es auch die Chancen auf eine konstruktive Gestaltung und spannende Wertschöpfung. Wir diskutieren Mobilitätsherausforderungen vom Tal bis an den Berg und skizzieren Zukunftsszenarien.

    Die Referent*innen
    Ein Abend mit den Macher*innen dem Innovations- und Gründerzentrum Basis Vinschgau Venosta in Schlanders:
    • „Neue Perspektiven für alpine Regionen: Stärkung lokaler gesellschaftlicher Entwicklung“, Hannes Götsch, Projektleiter Basis Vinschgau Venosta, Schlanders
    Ein Tag mit Experten, die unsere Zukunft gestalten. Unter anderem:
    • „Smartes Rad: Digitale Zukunftsvisionen – wenn die Bike-App den Urlaub steuern wird.“ Volker Ackermann, Advanced Development Manager Accell Group
    • „Begegnung als Bedürfnis der Zukunft: Erfolgreiche Co-Existenz unterschiedlicher Nutzer am Berg“ Sandra Gredig, Projektleiterin ALLEGRA Tourismus
    • „Begegnung schaffen: Wie Raumgestaltung den Tourismus verändern kann.“ Dr. Annina Coradi, Expertin für Innovation und Raum – spaceinnovators

    Das Programm

    Montag, 30. März
    • 14 Uhr Anreise & eMTB-Erfahrung
      geführte eMTB-Erkundungstouren rund um Schlanders/ Vinschgau
    • 19 Uhr Abendessen in der Basis mit regionalen Spezialitäten und Vortrag
    Dienstag, 31. März
    • 9.00 - 9.15 Begrüßung
    • 9.15 - 12.30 Referate und Diskussion
    • 12.30 - 14.00 Mittagessen
    • 14.00 - 15.30 Referate und Diskussion
    • 15.30 – 16.00 Fazit und Verabschiedung
    (Änderungen vorbehalten)

    Hotels & Unterkünfte
    Über das Hotelanfrageformular rechts können Teilnehmer*innen direkt bei BikeHotels Südtirol in der Nähe des Veranstaltungsorts anfragen. Weitere Unterkünfte gibt es unter www.vinschgau.net/de/schlanders


    Teilnahmepauschale
    Die Teilnahmepauschale beträgt 195 € inkl. Mwst. Die Gebühr beinhaltet die Teilnahme an beiden Studientagen, die eMTB-Ausfahrt am 30.03. mit Verleih-eMTB (auf Anfrage), Abendessen, Coffeebreak und Mittagessen sowie sämtliche Tagungsunterlagen. Die Getränke während des Abend- und Mittagessens sowie die Hotelkosten gehen auf eigene Kosten.

    Anmeldeschluss ist der 05. März 2020.


    AGB/Stornobedingungen
    Durch die Bezahlung der Teilnehmerpauschale in Höhe von 195,00 EUR gilt Ihre Teilnahme als final bestätigt und bindend. Sie erhalten nach der Anmeldung eine Zahlungsaufforderung via Email von uns.
    Bei einer Teilnahmeabsage nach dem  10.03.2020 wird dem/der Teilnehmer*in die gesamte Teilnahmepauschale in Rechnung gestellt, es sei denn, dieser Platz kann an eine*n anderen Teilnehmer*in weitervermittelt werden. Die dadurch eventuell entstehenden Hotelstornokosten sind von Teilnehmer*in in voller Höhe zu entrichten. Die Veranstalter*innen übernehmen generell keine Übernachtungs- und Verpflegungskosten.


    Die Veranstalter*innen
    Darco Cazin, Allegra Tourismus
    Michaela Zingerle, Bikehotels Südtirol
    Christina Kulling, Event for Sport
    Sissi Pärsch, Journalistin

    Die eMTB-Tourismus Studientage werden unterstützt von IDM Südtirol.

    Die Veranstaltung
    Die (eMTB-)Tourismus Studientage führen länderübergreifend Menschen zusammen, die das Thema Mobilität am Berg und im Tal nachhaltig vorantreiben wollen. Im Mittelpunkt steht der Austausch von Erfahrungen und Informationen, die Analyse und Aufbereitung von Herausforderungen und ein Blick in die Entwicklungen der Zukunft.

    Der Veranstaltungsort
    Die Basis Vinschgau Venosta in Schlanders ist über die Alpen hinaus Inspiration und Vorzeigeprojekt für die nachhaltige Stärkung des ländlichen Raums. Als Vernetzungs- und Austausch-Plattform zielt sie auf Wirtschaftswachstum und die Diversifizierung der wirtschaftlichen Konfiguration. In ihrem integrativen Vernetzungsgedanken und ihrem Blick auf die gesamtgesellschaftliche Gestaltung von Tourismusdestinationen bietet sie die perfekte Locaiton für die (eMTB-)Tourismus Studientage. Zudem wird unmittelbar vor der Veranstaltung die Bike-Saison durch das SpingBike Festival Vinschgau eröffnet.

    Basis Vinschgau Venosta
    Drusus-Kaserne
    Zugang über Kortscherstraße
    39028 Schlanders